Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband  

 

 

 

 
 

 

Copyright © 1996 Gerald Lehr

 

 

Historisches vom MFCO



Rückblick

Equipment von früher

Alles was der ambitionierte Modellflieger so gebraucht hat.


Analoges Messgerät von Graupner


Der Kunstflugtank in kubischer Form für Fernlenkmodelle.


Ein sogenanntes Kompakt-Stromversorgungsteil für Empfangsanlagen VARIOPROP mit Miniaturbuchse für Steckanschluß. Technische Daten: 2xDEAC, 2/500 DKZ, 2x2,4V = 4,8 V. 14 Std. laden mit 60 mA.


Starterakkus. Einmal Graupner 2V / 10 Ah und einmal Eagle EP Picher 2V / 5Ah(Eagle-Picher Industries, Inc. Seneca, Missouri 64865


Elektrische Kraftstoffpunpe 3V


Motoraufsatz für Segler Amigo von Graupner. Der Motor ist ein OS Max .10 mit einem nicht regelbaren Vergaser.


Hier gibts nix zu regeln - der Motor läuft immer Vollgas bis der Tank leer ist.


Das sind die bekannten Graupner Bellamatic II. Diese wurden noch mit Tip-Anlagen betrieben.


 

Highlights:

 

 

Übersicht 2003 - 2007

 

 

Übersicht 1984 - 2007

 

Überschwemmung

Der Katastrophenfilm vom 10.3.2005

 

Rasenmäher-Special

>>Klick<<

 

Immer aktuell

Impressionen 2006

Unsere Flieger

Unsere Abstürze

 

Baubericht

3-Meter-Katana von Krill

 

Interessantes

Historisches des MFCO

 

Zu verkaufen

CFK-Platten

Sperrholz

Spezielle Senderpulte

 

 
 

www.modellfliegerclub-ostrachtal.de

infos@mfc-ostrachtal.de